Zero Waste als persönlicher Mehr-Wert


Impulsvortrag

verschwendungsfrei glücklich

Wie wäre es mit einer Veranstaltung, die einen persönlichen Nutzen für jede/n Beschäftige/n mit betrieblichen Interessen vereint?
In meinem Impulsvortrag über Zero Waste als Lebensstil entführe ich mein Publikum in die Welt der Ressourcenschonung, und gebe humorvolle Einblicke in meinen (fast) müllfreien Alltag. Denn 2015 habe ich beschlossen, den Abfalleimer auf Diät zu setzen und keinen Müll mehr zu hinterlassen. Doch wie gelingt der Einkauf im Supermarkt gänzlich ohne Verpackung? Und ist Zero Waste im Alltag wirklich anstrengend und teuer?
Antwort auf diese und viele andere Fragen, sowie meine wertvollsten Erfahrungen und besten Hacks verrate ich hier ganz persönlich.

 

Der Vortrag ermöglicht einen niederschwelligen Einstieg in betriebliche Klimaschutzmaßnahmen. Die Zero Waste Logik lässt sich dabei auch auf einen beruflichen Kontext übertragen und wappnet Entscheider besser davor, ökologische Fehlentscheidungen zu treffen.




IHRE VORTEILE

inhaltlicher Fokus auf Ihre Erfordernisse anpassbar(z.B. Gesundheit, speziell für Azubis/Lehrlinge usw.)

flexible Vortragsdauer, vom Mini-Impuls bis zum inhaltsreichen Vortrag mit Diskussion

Bereitstellung des fertigen Promotion-Textes, für eine zeitsparende interne Aussendung

attraktive ergänzende Tools für Ihren nachhaltigen Projekterfolg:

vom monatlichen Fresh-up Webinar in der Mittagspause bis zu fix-fertigen Content-Pieces für Ihren Blog

 



(c) Katharina Schiffl

ideale gelegenheiten für diesen vortrag

Der Impulsvortrag Verschwendungsfrei glücklich wird gerne gebucht für Teamevents, Lunch & Talk Formate, Weiterbildungs-Veranstaltungen, CSR-Tage, Gesundheitstage uvm.



Gratis-Download: Zero Waste Checkliste

Dieser kostenlose Test erleichtert den Start in einen grünen Alltag

 

✔ den persönlichen Status quo verstehen

✔ das eigene Zero Waste Potenzial erkennen

✔ erste Schritte in ein Leben (fast) ohne Müll

Zero Waste Checkliste gratis downloaden


Sie möchten das Zero Waste Prinzip ganzheitlich in Ihre Nachhaltigkeitsstrategie integrieren?

Diese Handlungsfelder stehen Ihnen zur Auswahl: